FAQ's

Hier findest du eine Auswahl von FAQ’s rund um die Fachschaft Musikwissenschaft an Folkwang. Zur besseren Übersicht haben wir die FAQ’s in einzelne Themenbereiche unterteilt.

Hinweis: Die Antworten auf häufig gestellte Fragen werden wir nach und nach erst noch ergänzen.
Wenn du also eine Frage hast, die nicht beantwortet wurde, schreib uns gerne an:
fs-muwi@folkwang-uni.de.
Dies gilt besonders für alle Studieninteressierten.

FAQ's zur Corona-Pandemie

Das Wintersemester 2021/22 wird unter Einhaltung von Schutzmaßnahmen, Hygiene- und Abstandsregeln in Präsenz stattfinden.

[Stand: 21.01.22]
Medizinische Maskenpflicht im Innen- und Außenbereich & Mindestabstand von 1,5 m
Auf dem gesamten Hochschulgelände und in allen Gebäuden der Hochschule besteht grundsätzlich die Pflicht zum Einhalen des Mindestabstands von mind. 1,5 Metern sowie das Tragen einer FFP2- oder OP-Maske: bei der Teilnahme an Lehrveranstaltungen, Hochschulprüfungen, beim Üben etc.

3G Erfordernis für Studium, Lehre und Arbeit
Es gilt weiterhin allgemein für Studium, Lehre und Arbeit das 3G-Erfordernis samt Maskenpflicht im Innen- und Außenbereich. Das Einhalten dieser Anforderung wird vom Pfortenpersonal kontrolliert, weswegen alle Personen stets neben dem 3G-Nachweis auch einen Lichtbildausweis mitzuführen haben.

2G+ Erfordernis bei Lehrveranstaltungen, die nur ohne das Tragen einer Maske ausgeübt werden können
An Lehrveranstaltungen in Innenräumen mit körperlicher Betätigung (Tanz, Schauspiel etc.), in denen gesungen wird (Gesangsunterricht, Chor etc.), beim Spielen von Blasinstrumenten sowie anderen künstlerische Tätigkeiten, die nur ohne das Tragen einer Maske ausgeübt werden können, dürfen nur immunisierte Personen teilnehmen, die zusätzlich getestet sind. Die zusätzliche Testpflicht entfällt für Personen, die über eine Auffrischungsimpfung („Booster-Impfung“) verfügen oder dieser Gruppe gleichgestellt sind.

Ausführliche Informationen zu den aktuell geltenen Corona-Maßnahmen rund um’s Studium und Ansprechpersonen findest du auf der Corona-Webseite.

An Folkwang gilt ein geregeltes Verfahren zum Vorgehen bei Corona-Fällen und Corona-Verdachtsfällen, das eingehalten werden muss, um das Infektionsgeschehen an der Hochschule kontrollieren zu können.

Bitte schreib an studienberatung@folkwang-uni.de, wenn:

  1. dein PCR-Test, Bürgertest, Schnelltest oder Selbsttest positiv ist
  2. du Kontakt zu einer PCR-Test positiv getesteten Person hattest
  3. du eine Meldung der Corona-App mit erhöhtem Risiko (rot) erhalten hast
  4. du typische Corona-Symptome wie Fieber, Husten oder Atemnot hast

Von dieser E-Mailadresse erhälst du dann Hinweise zum weiteren Vorgehen.
Bitte denke auch daran, dich wieder zu melden, wenn für dich Anordnungen des Gesundheitsamtes ausgesprochen wurden und ebenso, wenn diese wieder aufgehoben werden.

Weiteres zu den einzelnen Maßnahmen der oben genannten Fällen findest du unter: https://www.folkwang-uni.de/landingpage/corona/verdachts-krankheitsfall-krankmeldungen/

Impfungen sind inzwischen niedrigschwellig zu erhalten. Die Hochschulleitung bittet eindringlich darum, davon Gebrauch zu machen.

Erste Ansprechperson bei Interesse an einer Impfung sind seit dem 01. Oktober die Hausärzt:innen. Arztpraxen in NRW, die aktuell ein Impfangebot anbieten finden Sie unter folgendem Link: https://coronaimpfung.nrw/impfregister

Tagesaktuelle Informationen gibt es auch unter: www.land.nrw/corona/impfung

Es gilt grundsätzlich die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) an allen Folkwang Campus und in allen Hochschulräumen. Etwaige Ausnahmen regelt der Allgemeine Hygieneplan. Wo keine Maske getragen werden kann, gilt das 2G+ Erfordernis.

Seminare, Stundenplan & Co

Das Vorlesungsverzeichnis findest du im sogenannten „Organizer“ unter diesem Link.

Dort findest du die angebotenen Veranstaltungen aller vier Fachbereiche.

Für Veranstaltungen kannst du dich im sogenannten „Organizer“ anmelden.

  • Im Fachbereich 2 findest du alle Studiengänge der Musikwissenschaft.
  • Im jeweiligen Studiengang findest du alle Module.
  • Im jeweiligen Modul siehst du alle Veranstaltungen.
  • In der jeweiligen Veranstaltung findest du neben der Beschreibung der Veranstaltung und den Kursdaten auch den Button „jetzt belegen/anmelden„, über den du dich für die Veranstaltung anmelden kannst.

Eine genaue Anleitung für den Organizer findest du auch hier.

Semestertermine und Angaben zu den Vorlesungszeiten und Prüfungsterminen findest du hier.

Wintersemester 2021/22
– Beginn der Vorlesungszeit: 11.10.2021
– Ende der Vorlesungszeit: 04.02.2022
– Winterferien: 27.12.2021 – 07.01.2022
– Prüfungszeit | 31.01. – 11.02.2021

FAQ's für Erstsemester

Das erste Semester an der Universität ist eine spannende Zeit: neue Leute, neue Umgebung, neue Anforderungen. Um neue Studierende in dieser Phase zu unterstützen, gibt es an Folkwang „Start with a Buddy!“.

Unsere Buddies sind Studierende in höheren Semestern, die allen Studienanfänger:innen zur Seite stehen, um ihnen einen guten Studienstart zu ermöglichen. Dabei kann es um die Orientierung an der Universität gehen (z.B. Kursbelegung oder Stundenplanerstellung), um organisatorische Dinge (z.B. Behördengänge, Krankenversicherung) oder auch um ganz alltägliche Fragen (z.B. Freizeit, Jobsuche).

Weitere Infos zu den Buddies findest du hier.

Der Hauptcampus befindet sich in der Alten Abtei in Essen-Werden, Klemensborn 39, 45239 Essen. Einen genauen Lageplan findest du hier.

Tipp: Auf dem Lageplan findest du nur die Bezeichnungen der einzelnen Gebäudeteile, nicht die genaue Bezeichnung der Räume. Achte daher immer auf den Buchstaben, der vor der Raumnummer steht.

Die zwei Seminarräume der Musikwissenschaft S104 und S102 befinden sich daher im Südflügel und der Hörsaal W110 im Westflügel.

FAQ's für Studieninteressierte

Eine Übersicht der MuWi-Studiengänge findest du auf der Folkwang-Webseite unter Studienangebot.

Spezifische Informationen zum Studiengang Musikwissenschaft findest du auch auf der Webseite der Musikwissenschaft.

Informationen zur Fachschaft

Fachschaftsrat

Der Fachschaftsrat (FSR) ist eine gewählte Studierendenvertretung, der aus mindestens drei Studierenden der Fachschaft besteht. Die Mitglieder des FSR arbeiten ehrenamtlich, um u.a. die Interessen der Studierenden gegenüber der Hochschule zu vertreten.

Die Fachschaft gibt sich eine Satzung, in der alle Bestimmungen und Aufgaben des FSR festgeschrieben stehen. Änderungen in dieser Satzung müssen immer von der gesamten Fachschaft beschlossen werden.

Aufgaben des FSR

Die Aufgaben des Fachschaftsrates sind vielfältig. Hauptaufgaben ist die Interessenvertretung der Studierenden der Fachschaft gegenüber der Hochschule oder Universität. Da der FSR eine Schnittstelle zwischen den Gremien und der Fachschaft darstellt, ist er aber auch erster Ansprechpartner für Studierende bei Fragen, Problemen, Hinweisen etc.

Als anerkanntes Gremium der Universität muss ein Fachschaftsrat einmal im Jahr gewählt werden und aus seinen Reihen einen ersten und zweiten Vorsitz sowie eine:n Finanzreferent:in benennen.

Studierende von einem oder mehreren Studiengängen können laut Kunsthochschulgesetz NRW eine Fachschaft bilden. 
Alle Studierenden dieser Studiengänge bilden dann die Fachschaft.

Um eine Fachschaft zu bilden, muss diese beim Studierendenparlament (StuPa) beantragt werden.
Grundlage dafür ist die neue Fachschaftsrahmenordnung des StuPas.

Die Fachschaft wählt für ein Jahr eine Vertretung. Den sogenannten Fachschaftsrat. Dieser Rat besteht aus mindestens drei Studierenden und vertritt offiziell die Interessen der Fachschaft gegenüber der Hochschule.
Des Weiteren können sich alle Studierenden aktiv in die Fachschaftsarbeit einbringen. So entste

Das Ziel einer Fachschaft ist es das Studieren im Sinne der Studierenden zu verbessern.
Dafür nimmt die Fachschaft verschiedene Aufgaben wahr.

1. Vertretung der Interessen der Studierenden gegenüber der Hochschule
edem wichtigen Gremium der Folkwang sitzen Vertreter der Studierenden. Ihre Stimme und Meinung zählt bei Berufungen neuer Professor:innen,
der Überarbeitung von Studiengängen, der Entwicklung neuer Studiengänge, Entscheidungen der Prüfungsausschüsse und Verteilung der Gelder des Fachbereiches. 
Die Fachschaft ist dabei die vermittelnde Instanz. Die Studierenden wählen ihre Vertreter:innen für die Gremien,
die Fachschaft sammelt Vorschläge, Meinungen und Kritik und gibt sie an die Vertreter:innen weiter. Die Vertreter:innen in den Gremien berichten wiederum der Fachschaft. Die Fachschaft gibt diese Informationen an alle Studierenden weiter.

2. Hilfe Untereinander
Die Fachschaft ist Ansprechpartner:in für alle Studierenden bei Problemen. Durch die Mitarbeit von Studierenden aller Semester ist die Fachschaft bestens vernetzt und kennt die Lösungen oder die richtigen Ansprechpartner:innen zu allen Fragen des Studiums. Weiter archiviert die Fachschaft Lernmaterialien oder Altklausuren. Ebenso erleichtert die Fachschaft Studieninteresierten und Erstsemestern den Start ins Studium. Kritik am Studium oder Lehrpersonen können hier geäußert werden und dann anonymisiert durch die Fachschaftsvertretung angesprochen werden.

3. Verbesserung der Studienqualität
Die Fachschaft kümmert sich auch um den Zusammenhalt und Austausch der Studierenden und organisiert zum Beispiel Erstsemesterwochen, Workshops, Ausflüge und Partys.